Forschung

Auf Regierungsforschung.de veröffentlichen wir politikwissenschaftliche Forschungsergebnisse. Im inhaltlichen Fokus stehen insbesondere Akteure und Institutionen, Instrumente und kommunikative Techniken sowie ethische Fragen und neue Herausforderungen modernen Regierens.

Eine breite Auswahl an Wissenschaftlichen Aufsätzen, Working- & Studentpaper zu diesen Themenbereichen finden Sie in der Rubrik:

Wissenschaftliche Reflexion und eine kritische Offenheit für vielfältige methodische und theoretische Zugänge der Sozial- und Geisteswissenschaften zeichnen unsere Forschungspapiere aus. Wir bedienen auf regierungsforschung.de thematisch insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Modernes Regieren & Politikmanagement
  • Parteien und Willensbildung
  • Wahlen und Wählen
  • Wissen und Politikberatung
  • Sprache, Kommunkation, Medien

Werden Sie Autor auf Regierungsforschung.de

Sie sind herzlich dazu eingeladen, Ihre Forschungsergebnisse mit uns und einer erweiterten Fachöffentlichkeit online zu teilen. Dabei möchten wir insbesondere NachwuchswissenschaftlerInnen dazu animieren, Ihre Ergebnisse publik zu machen. Auf regierungsforschung.de kann die “steile These”, die erstmals ausgetestet werden soll, ebenso wie das Arbeitspapier, das schon seit Monaten in der Schublade liegt, schnell, schnörkellos und öffentlichkeitswirksam publiziert werden. Sie möchten auf regierungsforschung.de veröffentlichen? Dann informieren Sie sich auf unserer Autorenseite.

Ansprechpartner


Kristina WeissenbachDr. Kristina Weissenbach

Redakteurin von regierungsforschung.de
Tel.: +49 (0) 203/379 – 3742
Mail: kristina.weissenbach@uni-due.de